Unfallkasse Baden-Württemberg

Elternvertreter in Schulen und Kindergärten

Gewählte Elternvertreter werden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben ehrenamtlich tätig. Es besteht beitragsfreier gesetzlicher Unfallversicherungsschutz bei der UKBW gem. § 2 Abs. 1 Nr. 10 Sozialgesetzbuch –SGB- VII.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf die Veranstaltungen selbst (Klassenpflegschaft, Schulkonferenz, Elternbeiratsvorsitz und Stellvertretung, Landeselternbeirat) sowie die direkten Wege zu und von der Veranstaltung.

Bei einem versicherten Arbeits- oder Wegeunfall erhalten die Betroffenen alle Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung.