Unfallkasse Baden-Württemberg

Verkehrssicherheit bei Einsatzfahrten der Feuerwehr"

Einsatzfahrten mit Blaulicht und Martinshorn sind ein großes Risiko. Unfälle mit Einsatzfahrzeugen mit oft dramatischen Folgen zeigen uns wie gefährlich Einsatzfahrten tatsächlich sind.

Das Fahren eines Feuerwehrfahrzeuges unter Einsatzbedingungen stellt an die Fahrer sehr hohe Anforderungen. Der Einsatzfahrer muss sein Fahrzeug sicher beherrschen.

Präventionsmaßnahmen wie z. B. Geschicklichkeitsfahren mit langsamem Tempo, Bewusstseinsbildung auch in Form von theoretischen Unterweisungen, regelmäßige Übungsfahrten bei unterschiedlichen Verhältnissen (Tag, Nacht, Regen oder Schnee) können das Verhalten der Einsatzfahrer verändern und ihnen mehr Sicherheit geben.

Für alle gilt: Kopf einschalten - Unfälle vermeiden!

Fachinformationen (Broschüren und Berichte)