Unfallkasse Baden-Württemberg
 

< Zurück

Präventionsarbeit ist Führungskräftearbeit

Seminar für die Präventionsbeauftragten der Staatlichen Schulämter

Datum Ort Für Mitgliedsbetriebe im Regierungsbezirk  
Daten werden noch bekanntgegeben

Zielgruppe

Präventionsbeauftragte der Staatlichen Schulämter

Beschreibung des Seminarziels

Wesentliches Ziel des Führungskräfteseminares ist der Erfahrungsaustausch zwischen den Präventionsbeauftragten der neu geschaffenen Staatlichen Schulämter und dem zuständigen Unfallversicherungsträger zu aktuellen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes an Schulen.

Themen

  • Vorstellung der Funktion und Aufgaben des Unfallversicherungsträgers im Organisationsbereich Schule
  • Abgrenzung der Tätigkeitsfelder: Präventionsbeauftragte und Ansprechpartner für Arbeitsschutz
  • Darstellung der Struktur des Multiplikatorensystems „Sicherheitserziehung“
  • Absprachen über Zuständigkeiten im Bereich Fortbildungsmaßnahmen für sicherheitsbeauftragte Lehrkräfte und Ersthelfer
  • Vorstellung aktueller Handlungshilfen und Medien zur Krisenintervention an Schulen

Sonstige Angaben

Diese Seminare finden in Kooperation mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und den Regierungspräsidien statt. Die Präventionsbeauftragten werden gesondert angeschrieben.