Unfallkasse Baden-Württemberg

Gesundheitsdienst

Die Unfallkasse Baden-Württemberg betreut Kliniken und Kurkliniken, die sich ganz oder teilweise in kommunaler Trägerschaft befinden. Hinzu kommen Universitätskliniken, Zentren für Psychiatrie, Alten- und Pflegeheime

Die Beschäftigten in diesen Betrieben arbeiten in vielen Berufen in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen und sind daher vielfältigen gesundheitlichen Belastungen und Gefährdungen ausgesetzt. Arbeiten in ungünstigen Körperhaltungen oder der Umgang mit gesundheitsgefährlichen Stoffen gehören zur täglichen Arbeit. Hinzu kommen psychosoziale Belastungen beim täglichen Umgang mit kranken Menschen und durch Schicht- und Nachtarbeit.

Auch die Krankenhaustechnik erfordert hohen personellen Einsatz, denn sie muss rund um die Uhr zur Erhaltung von Leben und Gesundheit funktionieren.

Spezielle fachspezifische Belange, die von bundesweitem Interesse sind, werden im Sachgebiet "Gesundheitsdienst" im Fachbereich Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) diskutiert, entschieden und veröffentlicht. 

Seminare der UKBW

Aktuell

Die nachfolgenden Vorschriften/Regelungen finden Sie im Regelwerk "Sicherheit und Gesundheitsschutz" der deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Hierbei handelt es sich um Musterpublikationen: "Regelwerk Sicherheit und Gesundheitsschutz"

Unfallverhütungsvorschriften

Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz

Informationen

Links