Unfallkasse Baden-Württemberg

Personalmanagement/Personalentwicklung

Unternehmen werden zunehmend mit alternden Belegschaften, dem drohenden Fachkräftemangel, dem Wertewandel jüngerer Generationen und einer fortschreitenden Digitalisierung der Arbeitswelt konfrontiert. Dieser Wandel fordert Arbeitgeber auf, ihre Personalpolitik grundsätzlich zu überprüfen und neu auszurichten. Zukünftig wird es immer wichtiger sein, eine passgenaue Personalpolitik zu etablieren, die die Gesundheit und Arbeitskraft der Beschäftigten dadurch fördert, dass individuelle Lebenssituationen und Bedürfnisse der Mitarbeitenden berücksichtigt werden sowie deren aktive Teilhabe und Einbindung unterstützen.
Modernes Personalmanagement richtet sich vor allem an Führungskräfte, die aufgefordert werden mit der Personalabteilung zu kooperieren und die Personalentwicklung mitzugestalten.
Führungskräfte sollten sich im Rahmen der Personalentwicklung mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Gesundes Führen
    • Reduktion psychischer Belastungen am Arbeitsplatz durch gesunde Führung
  • Lebenslanges Lernen
    • bedarfsbezogenes Aus-/ Fort- und Weiterbildungsangebot für alle Mitarbeitende
  • Konfliktbewältigung und Umgang mit Mobbing
    • Ausbildung von Konfliktlotsen und Dienstvereinbarung zum Thema Mobbing

Personalentwicklung und -management setzt sich zudem mit dem Thema Fehlzeitenmanagement auseinander.